14. 06

An den hohen Temperaturen hier im Zimmer kann man zwar nicht wirklich was machen, ausser sich vielleicht in den Keller verziehen, aber man kann das rumsitzen etwas angenehmer gestalten.
Mein armseliger 15cm Miniventilator brachte da allerdings keine wirkliche Erleichterung. Also hab ich mir meinen etwas grösseren Standventilator gegönnt.
Dieses Ding bringt zwar nur einen Luftzug für die Füsse, wenn es auf dem Boden steht, aber man hat ja diversen Schrott im Zimmer rumstehen zwecks Unterbau.
Dafür sieht das ganze eindeutig schicker aus als ein normaler Ventilator und hat auch eine Zeitschaltuhr, was vor allem zum Einschlafen praktisch ist.

Ändert zwar rein gar nix an den 30° hier oben, aber ein Lüftchen gibt die Illusion von Kühle ;)
Derzeitige Beurteilung: 1 von 5, 1 Stimme(n) 2505 Klicks

Trackbacks


Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA