26. 05

Viel Streß - deshalb wenig Text im Blog. In die Sneak ging es aber trotzdem noch. Vor zwei Wochen lief Goal 2, der war so öde, dass ich darüber gar nicht viele Wörter verlieren will.

Letzten Montag lief etwas, was so absolut gar nicht in eine Sneak gepasst hat: Du bist nicht allein.

Story: (von der Verleihseite) Als die schöne, energiegeladene Jewgenia neben Familie Moll zieht,entdeckt Hans Moll ein Gefühl, das er längst vergessen hatte: verliebt sein, glücklich sein, die aufgeregte Hoffnung eines Verzückten. Er pflegt sich, macht kleine Geschenke, ist aufmerksam und charmant: Mitten in der Einsamkeit der Arbeitslosigkeit wird Hans Moll ein anderer Mensch. [mymore id="dbna"]Seine Frau indes ist mit Wichtigerem, mit ihrer neuen Arbeit beim Wachdienst beschäftigt, mit den Parolen der Motivationstrainer, mit der steilen und unverhofften Karriere von der Wurstverkäuferin zur Wachhabenden. Die Ex-Schauspielerin Frau Wellinek und ihr Mann, der ehemalige Physiker sind auch nicht mehr das, was sie mal waren. Sie haben Zeit, aber keine Arbeit. Sie haben Alternativen, aber keine richtige Perspektive. Sie alle entdecken die Sehnsucht nach einer Chance, alles von vorn zu beginnnen und sich selbst ins Leben zurückzuholen.[/mymore]

Der Film ist definitv nichts für die Sneak in einem Cinestar. Der Film erzählt ganz ruhig das Leben einiger Arbeitsloser und wie sie sich so durchs Leben schlagen. Das ganze ohne groß Action oder Spannung einzubauen, einfach straight forward die Charaktere ihr Leben zeigen lassen.
Ich fand den Film eigentlich ganz gut, nur erwartet man in einer Sneakvorstellung nicht wirklich einen Film, der viel besser in einem Programmkino, auf 3Sat oder auf Arte aufgehoben wäre. Dementsprechend viele Leute haben die Sneak auch verlassen.

Montag werden wir uns lieber Fluch der Karibik 3 ansehen, der Spoiler der Sneak deutet nämlich auf nix dolles hin.
Tags für diesen Artikel: , ,
Derzeitige Beurteilung: 3.55 von 5, 11 Stimme(n) 3614 Klicks

Trackbacks


Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA