06. 01

Für einen der unsterblich ist, stirbt Never Dead Ned ziemlich häufig - nur kehrt er immer wieder ins Leben zurück. Doch Ned bliebe lieber tot, als seine neue Aufgabe anzutreten: Er soll die Oger-Kompanie befehligen, die verwahrloseste Truppe der Welt. Fliegende Kobolde, gehänselte Orks, betrunkene Oger und verführerische Amazonen machen ihm das Leben zur Hölle. Dazu droht der Welt noch furchtbares Unheil. Die Oger-Kompanie steht vor ihrer ersten - und schwierigsten - Aufgabe....

Nach Diner des Grauens ist [amazon asin="3492266312"]Die Kompanie der Oger[/amazon] mein zweites Buch von A. Lee Martinez und auch diesmal bin ich vom Ergebnis recht angetan.

Nach Wehrwölfen und Vampiren widmet sich Martinez nun den „klassischen“ Fantasiewesen: Oger, Orks, Kobolde, Zauberer, Dämonen, Amazonen etc. Die Charaktere sind aber (wie zu erwarten war) etwas ausgefallen. Angefangen von Ned, der zwar laufend stirbt, aber immer wieder auferweckt wird über ein blindes Orakel das die Zukunft nur hört, ein höflicher zweiköpfiger Oger, ein Kobold der behauptet ein Ork zu sein, usw
Der Roman beginnt etwas langsamer als Diner des Grauens, die verschiedenen Charaktere bekommen etwas mehr Facetten zugeteilt, teilweise passiert leider etwas zu wenig. Dafür überschlägt sich das Geschehen am Ende des Buches geradezu - das Ende was Martinez präsentiert ist vielleicht sogar etwas zu groß geraten ;)
Das Buch lebt aber nach wie vor von der Situationskomik und den teils skurrilen Dialogen, die immer wieder auftreten. Bei der Fülle von Charakteren fehlt leider eines: eine wirklich Identifikationsfigur. Der etwas lethargische Ned kann nicht wirklich als solche dienen, das hat im letzten Buch mit Earl und Duke um einiges besser funktioniert.

Schwächer als das Diner, aber trotzdem wirklich unterhaltsam und schnell durchgelesen. Wem das Diner gefallen hat und nichts gegen die klassische Fantasiewelt hat kann ruhig zugreifen.
Tags für diesen Artikel: ,
Derzeitige Beurteilung: 2.93 von 5, 15 Stimme(n) 3855 Klicks

Trackbacks


Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA