Kategorien

Login

Links

Blog abonnieren

  • XML

Even more Links

Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html

More Links

Getaggte Artikel

04. 08

Jamal, ein Strichjunge aus London, hat eine Mini-Disc mit brisanten Informationen gestohlen. Und das ist schlecht für ihn – denn nun ist "Hammer" hinter ihm her, ein brutaler Killer mit einem saphirblauen Schneidezahn, der seine Opfer auf dem Gnadenthron, einem Folterstuhl, zu Tode quält.
Seine Tre3fferquote: 100 Prozent. Unerwartete Hilfe bekommt Jamal von dem ehemaligen Starjournalisten Joe Donovan, der verzweifelt nach seinem spurlos verschwundenen Sohn sucht. Zusammen dringen die beiden in ein Netz des Schreckens vor, vor dem sie sich keine Vorstellung gemacht hatten…

Gekauft habe ich mir den Gnadenthron, weil der Klappentext recht interessant klingt. Allerdings bin ich nun, nach der Lektüre, doch etwas enttäuscht von dem Buch.Waites liefert hier einen dunklen Krimi, bei dem der titelgebende Gnadenthron nur eine kleine Nebenrolle einnimmt und als Schauplatz für eine Folterungsszene dient.

Auf den Stil des Buches muss man sich erst einmal einstellen. Waites nutzt größtenteils extrem kurze und schnörkellose Sätze, aber daran gewöhnt man sich recht schnell. Trotzdem schafft er es, die Charakteren recht detailliert zu zeichnen und einjedem eine Persönlichkeit einzuhauchen.

Was mich aber so gar nicht begeistert konnte, war die  komplexe (und teils etwas verwirrende) Story. Anfangs hat man einige parallele Erzählstränge, die am Ende aber alle recht sauber zusammengeführt werden. Trotzdem konnte mich der Roman nie in seinen Bann ziehen. Zu lange weiß man nicht, woran man eigentlich ist. Alle Storyfäden plätschern zusammenhangslos vor sich hin – Spannung sieht für mich anders aus.

Im Netz bekommt das Buch meist recht gute Kritiken – trotzdem war es nicht so wirklich mein Fall, bestenfalls mittelmäßig.

Tags für diesen Artikel: ,
Derzeitige Beurteilung: 2.75 von 5, 4 Stimme(n) 3520 Klicks

Trackbacks


Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA